Tolles Konzert unseres Chorleiters mit Titeln der “Beatles”

Unterstrich

Raphaël De Vos’ Beitrag zur Renovierung St. Johannis’

“I want to hold your hand”, mit diesem Titel eröffnete er sein Konzert am 5. Mai 2019 mit Liedern, die die „Beatles“ komponiert und gesungen haben. Pastorin Dagmar Posner konnte rund 100 Zuhörer in der St. Johannis Kirche in Kücknitz begrüßen. Sie bezeichnete es als Glücksfall, dass ein Kirchenmusiker in der Gemeinde tätig ist, der sowohl klassische als auch Popmusik beherrscht. Mit der großen Orgel, einem Konzertflügel, einem Cembalo, einer Truhenorgel und mehreren Keyboards standen die unterschiedlichsten Instrumente bereit, auf denen Raphaël De Vos seine Virtuosität unter Beweis stellte. Insgesamt 12 Lieder und ein Medley aus sieben Titeln wurden vorgetragen. Das Hardrock-Stück „Helter Skelter“ auf dem Cembalo, „Maxwell’s Silver Hammer“ auf dem Flügel oder „Her Majesty“ auf der Truhenorgel verzückten das Publikum. Ein besonderer Genuss waren auch die Lieder „Yellow Submarine“ und „Norwegian Wood“ auf der großen Orgel. Mit Paul McCartneys Schlaflied „Good Night“, bei dem das Publikum mitsang, wurden alle in den Sonntagabend entlassen. Ein riesen Applaus und großzügige Spenden der Zuhörer waren der Lohn für diesen kurzweiligen Spätnachmittag. Das Geld kommt in den Topf für die dringend notwendige Renovierung der St. Johannis Kirche. Raphaël De Vos hatte das Konzert für diesen Zweck angesetzt.

 

Tolles Konzert unseres Chorleiters mit Titeln der “Beatles”
Markiert in: